12.03.2018 in Allgemein von Jusos Heidelberg

INTERNATIONALER FRAUEN*KAMPFTAG 2018

 

Am 8. März hieß es auch bei uns: "Hinaus zum internationalen Frauen*kampftag 2018!". Vor 100 Jahren erhielten Frauen in Deutschland das Wahlrecht, doch das Patriachat sitzt noch immer fest im Sattel. Die Politik wird noch immer männlich dominiert, Frauen* sind strukturell benachteiligt, werden diskriminiert und sind Sexismus ausgesetzt. Zusammen mit dielinke.SDS Heidelberg, der Linksjugend ['solid] Heidelberg/Rhein-Neckar, der Grüne Jugend Heidelberg der SPD Heidelberg und natürlich der Juso Hochschulgruppe Heidelberg, waren wir auf der Straße um auch in Heidelberg für eine feministische Welt einzustehen!

20.02.2018 in Allgemein von Jusos Heidelberg

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2018 DER JUSOS HEIDELBERG

 

Am 15.02. fand unsere Jahreshauptversammlung statt! Wir haben uns gegen die GroKo positioniert, das letzte Jahr Revue passieren lassen und natürlich gewählt: Daniel Al-kayal, Chiara Breiner, Matthias Heiken, Jens Ritter und Hannah Zielke bilden unseren Sprecher*innenkreis für das kommende Jahr.

Anschließend verabschiedeten wir unsere langjährige Sprecherin Milena Brodt in den "Juso-Ruhestand". Vielen vielen Dank für alles! Wir hoffen, dass du uns und der SPD noch lange als starke Stimme für die Schwächsten in der Gesellschaft erhalten bleibst!

Die weiteren inhaltlichen Schwerpunkte werden wir gemeinsam mit den aktiven Jungsozialist*innen in Heidelberg auf den nächsten Treffen erarbeiten. Wir freuen uns auf das neue Arbeitsjahr und werden auch weiterhin die SPD tatkräftig und konstruktiv-kritisch begleiten.

03.02.2016 in Allgemein

Blut muss fließen

 

Der Dokumentarfilm „Blut muss fließen“ lockte zahlreiche Interessierte ins City-Dome nach Sinsheim.

 

Seit Jahren gibt es im Raum Sinsheim eine aktive Nazi Szene. Anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, engagiert sich ein sehr aktives gesellschaftliches Bündnis für Toleranz vor Ort.

Der DGB Kraichgau veranstaltete dieses Jahr in der ersten Februar Woche eine "Woche für Toleranz". Im Rahmen dieser Woche wurde im City Dome in Sinsheim der beeindruckende Dokumentarfilm "Blut muss fließen” gezeigt. In diesem Film berichtet ein Undercover-Journalist die Rechts-Rock Szene. Nach der Vorführung stand der Regisseur für Nachfragen zur Verfügung. Auch wir Jusos nutzen diese Gelegenheit und luden unsere Mitglieder vorab zum Kinobesuch ein.

Auch versuchten es einige Mitglieder der "Freien Nationalen Kraichgau" den Film zu schauen. Diese fotografierten uns ungefragt und veröffentlichten diese Bilder auf Facebook.

10.01.2016 in Allgemein

Mit Olaf Scholz in das neue Jahr starten

 

Am 10. Januar lud die SPD Rhein-Neckar zum Neujahrsempfang nach Sandhausen ein. Dieses Jahr war der erste Bürgermeister von Hamburg, Olaf Scholz, als Gastredner gekommen. Mehr als 400 interessierte zog dieses Event an.

 

Die Rede von Scholz wurde wieder von hörenswerten Beiträgen örtlicher Chöre und Musiker musikalisch umrahmt. Scholz machte den anwesenden Mut in der gegenwärtigen Flüchtlingsherausforderung und stellte heraus dass wir diese Krise nur mit mehr Solidarität lösen können. Die Jusos Rhein Neckar präsentierten sich bereits vor dem Beginn der Veranstaltung. Jeder der zahlreichen Besucher bekam von den Jusos am Eingang eine rote Nelke ans Revers gesteckt. „Seit über 100 Jahren ist dies das Erkennungszeichen von SPD und Jusos,“, kommentierte Paul Sander.