Jusos Rhein-Neckar

12.04.2014 in Topartikel Pressemitteilungen

Jusos Rhein Neckar kritisieren Umgang mit Nazidemo in Sinsheim

 

Jusos Rhein Neckar kritisieren den Umgang von Stadtverwaltung und OB mit der Nazidemo vom 5.4.

 

18.04.2014 in Veranstaltungen von Jusos Heidelberg

Themenabend Pussy Riot

 

hiermit lädt der AK Gender der Jusos Heidelberg alle Interessierten herzlich zum Themenabend Pussy Riot – Der Alptraum der Patriarchen am Dienstag, den 22. April um 20 Uhr ins DAI ein.

Passend zu feministischen, regime- und kirchenkritischen thematischen Beiträgen, werden Ausschnitte aus der Doku „Pussy Riot – A Punk Prayer“ gezeigt. Mit anschließender Diskussionsrunde.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

 

15.04.2014 in Wahlen von Jusos Sinsheim

Jusos Sinsheim jetzt mit Doppelspitze!

 

Bei der Jusos AG Sinsheim hat sich auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung einiges verändert. Um die bisherige alleinige Vorsitzende Isabell Link zu entlasten, wurde diesmal eine Doppelspitze gewählt. Neuer Vorsitzender neben Isabell Link ist nun Dale Werner.

 

14.04.2014 in Veranstaltungen von Jusos Heidelberg

Bezahlbar Wohnen - Bald auch in Heidelberg?

 
bezahlbarwohnenVA_kommunalwahl2014

In den kommenden Jahren steht Heidelberg mit der Entwicklung der Konversionsflächen vor einer großen Herausforderung, die zugleich große Möglichkeiten bietet. Wir sehen es als unsere Aufgabe bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Hierfür bieten sich insbesondere die Konversionsflächen an, gleichzeitig ist es unser Ziel, bezahlbaren Wohnraum im gesamten Stadtgebiet zu schaffen. Auf dieser Podiumsdiskussion wollen wir verschiedene Möglichkeiten vorstellen, wie bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden kann. Zunächst wird unser Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender des Mietervereins Heidelberg Lothar Binding das Konzept der Wohnungsbaufonds vorstellen. Anschließend wird das Konzept des Mietshäuser Syndikats von Günter Bergmann von umBAU Turley dargestellt. Daraufhin wird Christine Mücksch von hd_vernetzt über ihre Erfahrungen hinsichtlich der Umsetzung des Konzepts des Mietshäuser Syndikats in Heidelberg berichten. Außerdem wird es eventuell noch eine/n ReferentIn zum Thema Erbpacht geben. Die Moderation übernimmt unser Gemeinderatskandidat Andreas Grasser.

 

09.04.2014 in Pressemitteilungen von Jusos Heidelberg

Anti Street Harassment Aktion 2014

 

WAS IST STREET HARASSMENT?
Street Harassment ist jede Form von Belästigung im öffentlichen
Raum, also das Eindringen in die körperliche oder emotionale Sphäre
einer Person. Durch Street Harassment entstehen reale Angst- und
Gefahrenräume. Bei Street Harassment geht es nicht ums Flirten oder
um Komplimente, sondern um die Ausübung von Macht.

Wenn es Dir unangenehm ist, ist es nicht okay! Die Person, die die
Erfahrung macht, bestimmt letztlich was eine Belästigung darstellt, was
also Street Harassment ist.

 

Unsere Facebookseite